Premiumpartner
Apotheke am Obermarkt Frankenberg Reifen Beil Frankenberger Bank Finger Haus game & food Frankenberg Günther Heisskanaltechnik Autohaus Friedrich Hoffmann hr2 kultur HNA JS Event & Medientechnik Osborn - Ihr Partner für Technische Bürsten, Polierpasten und Schleifwerkzeuge Richter Drehteile THONET GmbH VHS Bad Wildungen Viessmann Landkreis Waldeck Frankenberg Waldeckische Landeszeitung / Frankenberger Zeitung

Heinz Rölleke

Heinz Rölleke (*1936 Düsseldorf) ist einer der bekanntesten Grimm-Forscher in Deutschland. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher über die Brüder Grimm und gab ihre Briefwechsel heraus. Nach dem Studium der Germanistik, Philosophie und Geschichte in Köln und Zürich promovierte Rölleke 1965 über den literarischen Expressionismus. 1971 habilitierte er sich in den Fächern Deutsche Philologie und Volkskunde mit einer historisch-kritischen Edition von „Des Knaben Wunderhorn“. In der Folgezeit lehrte er an den Universitäten Düsseldorf, Cincinnati und Trier, bis er von 1974 an bis zu seiner Emeritierung in 2001 Professor für Deutsche Philologie und Volkskunde an der Bergischen Universität Wuppertal war. Rölleke veröffentlichte über 70 Bücher, darunter zahlreiche Märchen- und Sagen-Editionen. Zuletzt erschien „Es war einmal. Die wahren Märchen der Brüder Grimm“ , ein Sachbuch mit Bildern des Künstlers und Kalligrafen Albert Schindehütte.

Heinz Rölleke
© Andreas Fischer
© Andreas Fischer