Premiumpartner
Reifen Beil Frankenberger Bank Finger Haus game & food Frankenberg Günther Heisskanaltechnik Autohaus Friedrich Hoffmann hr2 kultur Hübschmann Aufzuege HNA JS Event & Medientechnik Osborn - Ihr Partner für Technische Bürsten, Polierpasten und Schleifwerkzeuge Richter Drehteile LVM-Versicherungsagentur Kondner & Schrauf GmbH THONET GmbH VHS Bad Wildungen Viessmann Landkreis Waldeck Frankenberg Weber Backwerk Waldeckische Landeszeitung / Frankenberger Zeitung

Herta Müller

Herta Müller (*1953, Nitzkydorf im Banat/Rumänien) ist eine der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Schriftstellerinnen. Nach Nelly Sachs 1966 ist sie die zweite Frau, die als Autorin deutscher Sprache 2009 den Literaturnobelpreis erhielt. Ihre Kindheit und Jugend verbrachte Herta Müller als Angehörige der deutschen Minderheit in jenem Teil des Banat, der zu Rumänien gehörte und nach dem Zweiten Weltkrieg die dortige Spielart der kommunistischen Diktatur erlebte. In Temeswar studierte sie rumänische und deutsche Literatur und arbeitete danach als Übersetzerin in einer Maschinenbaufabrik. Weil sie sich weigerte, ihre Kollegen für den Geheimdienst Securitate zu bespitzeln, verlor sie diese Stelle, fand danach nur noch Aushilfstätigkeiten und kam selber ins Visier der Securitate. Es folgten Verhöre, Hausdurchsuchungen und Verleumdungskampagnen. 1987 konnte Herta Müller nach Berlin ausreisen, wo sie heute noch lebt. Ihre Bücher wurden in mehr als 50 Sprachen übersetzt und mehr als 50 Mal ausgezeichnet. Neben dem Nobelpreis erhielt sie mehrere Ehrendoktorate, das große Bundesverdienstkreuz, den Orden Pour le merite und zahlreiche Literaturpreise.

Herta Müller
© Laurence Chaperon
© Laurence Chaperon