Premiumpartner
Apotheke am Obermarkt Frankenberg Reifen Beil Frankenberger Bank Finger Haus game & food Frankenberg Günther Heisskanaltechnik Autohaus Friedrich Hoffmann hr2 kultur HNA JS Event & Medientechnik Osborn - Ihr Partner für Technische Bürsten, Polierpasten und Schleifwerkzeuge Richter Drehteile THONET GmbH VHS Bad Wildungen Viessmann Landkreis Waldeck Frankenberg Waldeckische Landeszeitung / Frankenberger Zeitung

Lilian Loke

Lilian Loke (*1985, München) wuchs mehrsprachig auf – mit Deutsch, Englisch und Kantonesisch, einer südchinesischen Sprache. Ihr Vater stammt aus Malaysia. Nach dem Abitur studierte sie in München deutsche und englische Literaturwissenschaft sowie Kunstgeschichte. Anschließend war sie an der Ludwig-Maximilian-Universität als wissenschaftliche Assistentin tätig und arbeitete parallel dazu als Übersetzerin und in Verlagen. Seit 2012 ist sie Beraterin in einer Münchner PR-Agentur. Für ihre ersten literarischen Texte erhielt die Autorin mehrere Stipendien und Preise. Auch ihr 2015 erschienener Roman „Gold in den Straßen“ erregte Aufsehen und trug ihr den Bayerischen Kunstförderpreis sowie den Tukan-Preis der bayerischen Landeshauptstadt für die herausragende Neuerscheinung eines Münchner Autors ein. Das Werk sei „kein behäbiger Gesellschaftsroman, sondern hochvirtuose Prosa aus dem Inneren unseres Wirschaftssystems, rasant und packend“, urteilte die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Seit 2016 ist Lilian Loke auch Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland.

Lilian Loke
© Christoph Mukherjee
© Christoph Mukherjee