Premiumpartner
Apotheke am Obermarkt Frankenberg Reifen Beil Frankenberger Bank Finger Haus game & food Frankenberg Günther Heisskanaltechnik Autohaus Friedrich Hoffmann hr2 kultur HNA JS Event & Medientechnik Osborn - Ihr Partner für Technische Bürsten, Polierpasten und Schleifwerkzeuge Richter Drehteile THONET GmbH VHS Bad Wildungen Viessmann Landkreis Waldeck Frankenberg Waldeckische Landeszeitung / Frankenberger Zeitung

Katharina Born

Katharina Born (*1973 Berlin) hat mit ihrem Debüt-Roman „Schlechte Gesellschaft“ ein vielbeachtetes Erstlingswerk vorgelegt. Sie wuchs auf im niedersächsischen Wendland, studierte Geschichte und Vergleichende Literaturwissenschaft in Brüssel, Washington D.C., Berlin und Paris. Sie besuchte die Berliner Journalistenschule und machte den MasterII „Politique Editorial“ in Paris, eine Ausbildung im Verlagswesen. Seit 1996 arbeitet Born als freie Journalistin mit Arbeitsaufenthalten unter anderem in Petersburg. In 2003 begann sie, das Nachlasswerk ihres Vaters Nicolas Born, der von 1937 bis 1979 gelebt hatte und durch den Roman „Die Fälschung“ bekannt wurde, herauszugeben. Aus ihrer Herausgeber-Tätigkeit, für die sie und ihr Vater (posthum) in 2007 mit dem Literatur-Preis Ruhr ausgezeichnet wurden, erwuchs der Wunsch, selbst einen Roman zu schreiben.

Katharina Born
© Peter-Andreas Hassiepen
© Peter-Andreas Hassiepen