Premiumpartner
Finger Haus Frankenberger Bank Waldeckische Landeszeitung / Frankenberger Zeitung Günther Heisskanaltechnik HNA hr2 kultur Autohaus Friedrich Hoffmann JS Event & Medientechnik Osborn - Ihr Partner für Technische Bürsten, Polierpasten und Schleifwerkzeuge Richter Drehteile THONET GmbH VHS Bad Wildungen Viessmann

Der Spielplan 2012

Samstag
24. März 2012

John von Düffel

"Schreiben im Glück"

Schreib-Workshop mit John von Düffel

Jeder Roman ist eine Reise in eine andere Welt. Doch dahinter steckt eine großangelegte Organisation von Sprache und Erfahrung, gleichsam der "Maschinenraum" des Schriftstellers. John von Düffel, ein Meister der Dramaturgie, führt Sie in die geheime Schreibwerkstatt, die sich hinter einer guten Erzählung versteckt.

Literatur-Werkstatt, drei mal vier Stunden (24.3., 25.3., 1.4.); begrenzt auf 12 Teilnehmer.

Friedrich Christian Delius

"Die Frau, für die ich den Computer erfand"

Feierliche Eröffnung des Festivals mit einer Lesung von Büchner-Preisträger F.C. Delius in der historischen Rathaus-Schirn mit anschließendem Empfang.

Eröffnungsveranstaltung


Sonntag
25. März 2012

Friedrich Christian Delius

„Und immer wieder die Mütter“

Brunch & Gespräch

Der Schriftsteller F.C. Delius und die bekannte HR-Moderatorin Claudia Sautter plaudern über die wichtigste Frau der Welt.

John von Düffel

Workshop "Schreiben im Glück"

Literatur-Werkstatt, zweiter Teil. Siehe auch 24.3.

Brigitte Zypries

„Deutscher Boden duldet keine Knechtschaft“

Die ehemalige Bundesjustizministerin und Nordhessin Brigitte Zypries liest politische Texte von Jacob Grimm, darunter seine Rede bei der Nationalversammlung 1848 /49 in der Frankfurter Paulskirche.

Lesung & Gespräch. Moderation: Jochen Bittner (Die Zeit)

19:00 Uhr | Hotel Schloss Waldeck

John von Düffel

Lesung "Goethe ruft an"

Ein Roman, der von den Problemen des Schreibens handelt: Der Schriftsteller und Dramaturg am Deutschen Theater in Berlin liest aus seinem neuesten Buch.

Lesung


Montag
26. März 2012

Steffen Martus

„Setzt euch hin und lernt“

Auch die Grimms waren mal Schüler - und sie mochten ihren Lehrer nicht besonders. Der Literatur-Professor Steffen Martus erzählt aus den Jugendtagen der berühmtesten deutschen Sprachforscher und Märchensammler.

Lesung für Schüler der Oberstufe.

Steffen Martus

"Die Brüder Grimm. Eine Biografie"

Sie waren Helden der Gelehrsamkeit und politische Stars ihrer Zeit - das faszinierende Leben zweier Brüder, die Geschichte schrieben und noch heute zu den berühmtesten Deutschen gehören.

Lesung mit anschließendem Gespräch.


Dienstag
27. März 2012

16:00 Uhr | Hotel Schloss Waldeck

Günther Treptow

„Hexen, Schneiderlein und verwunschene Prinzen“

Der bekannte Schauspieler und Regisseur lässt unbekanntere Märchen der Grimms lebendig werden
– vom "Gläsernen Sarg" bis zum "Vogel Greif"

Lesung für Kinder der 5. und 6. Klassen

Julia Franck

"Rücken an Rücken"

Ende der 50er Jahre in Ost-Berlin: Eine große Liebe ohne Rückhalt und eine Utopie mit tragischem Ausgang. Die Bestseller-Autorin („Die Mittagsfrau“) liest aus ihrem neuesten Buch.

Lesung


Mittwoch
28. März 2012

09:00 Uhr | Hotel Schloss Waldeck

Julia Franck

„Vom Zauberer Wetterbock und dem Pastetenfrieden“

Die Schriftstellerin liest aus ihrem Lieblings-Märchen von Wilhelm Hauff: "Zwerg Nase".

Lesung für Kinder der 1. und 2. Klasse.

19:00 Uhr | Hotel Schloss Waldeck

Hubertus Meyer-Burckhardt

„Die Kündigung“

Der Fernseh-Moderator, Produzent und gebürtige Nordhesse liest aus seinem Roman-Debüt über einen Manager, dessen Leben eine abrupte Änderung erfährt.

Lesung


Donnerstag
29. März 2012

Adriana Altaras

„Zlateh, die Geiß, und andere Geschichten“

Erzählungen aus einem galizischen Dorf: Die Schriftstellerin liest berühmte Geschichten für Kinder aus der Feder des polnisch-amerikanischen Literatur-Nobelpreisträgers Isaac Bashevis Singer.

Lesung für Kinder der 3. und 4. Klasse.

Reinhard Kubat, Brigitte Giebel, Fritz Schäfer

„Politik und andere Märchen“

Lesung und Plauderei mit prominenten Zeitgenossen aus dem Waldeck-Frankenberger Land im Stadtweinkeller.

Adriana Altaras

„Titos Brille“

Die Regisseurin und Filmpreisträgerin liest aus ihrem autobiografischen Roman-Debüt über ihre „strapaziöse Familie“ – eine deutsch-jüdische Familiengeschichte in Hessen.


Freitag
30. März 2012

19:00 Uhr | Hotel Schloss Waldeck

Felicitas Woll

„Der Mann mit den zu roten Lippen: Graf Dracula – das Original“

Oft verfilmt und immer wieder spannend: Die bekannte Schauspielerin und bekennende Nordhessin Felicitas Woll liest schaurig schöne Episoden aus dem Vampir-Klassiker der Weltliteratur, dem 1897 in London erschienenen Roman „Dracula“.

Die Lesung findet im Burgverlies statt.

Eva Gritzmann + Denis Scheck

"Sie & Er. Der kleine Unterschied beim Essen & Trinken"

Der Literaturkritiker und die Medizinerin erkunden die Vorlieben und Geschmäcker der beiden Geschlechter.

Lese-Dinner mit passendem Menü: Für Damen und Herren werden unterschiedliche Speisen serviert.


Samstag
31. März 2012

Annette Neubauer

„Brüderchen und Schwesterchen“

Ritter, Prinzessinnen, Drachen & Co – die Welt der Sagen birgt viele spannende Akteure. Die Kinderbuchautorin und Pädagogin Annette Neubauer führt Kinder spielerisch in die Methoden des kreativen Schreibens ein.

Literatur-Werkstatt für Kinder zwischen 8 und 11, die Spaß am Fabulieren und Formulieren haben.

4 Std. mit Pausen.

19:00 Uhr | Hotel Schloss Waldeck

Mario Adorf & Günter Grass

Lesung "Kinder und Hausmärchen" und "Grimms Wörter"

Zwei Meister der deutschen Sprache, der geschriebenen (Grass) und der gesprochenen (Adorf), treffen sich zum historischen Lese-Duett: Grass liest aus seinem letzten Buch „Grimms Wörter“, Adorf trägt ausgewählte Märchenstücke der Brüder Grimm vor, später unterhalten sie sich.
Lesung mit Gespräch. Moderation: Bettina Musall (Der Spiegel).


Sonntag
01. April 2012

Mario Adorf

„Unordentliche Erinnerungen“

Der große Schauspieler und Buchautor liest und erzählt aus seinem spannenden Leben.
Lesung & Brunch

John von Düffel

"Schreiben im Glück"

Schreib-Workshop Dritter Teil.

John von Düffel

"Vom Wasser"

Das Roman-Debüt des Dramaturgen war gleich ein großer Wurf: Düffel liest aus dem spannenden Familienroman, der am nördlichsten Zipfel Nordhessens spielt – auf dem Landgut Missgunst.

Lese-Dinner (Lesung mit Abendmenü)