Premiumpartner
Finger Haus Frankenberger Bank Waldeckische Landeszeitung / Frankenberger Zeitung Günther Heisskanaltechnik HNA hr2 kultur Autohaus Friedrich Hoffmann JS Event & Medientechnik Osborn - Ihr Partner für Technische Bürsten, Polierpasten und Schleifwerkzeuge Richter Drehteile THONET GmbH VHS Bad Wildungen Viessmann

Petra Morsbach

Petra Morsbach (* 1956, Zürich) wuchs in der Nähe von München auf und studierte slawische Philologie, Theaterwissenschaft und Psychologie in München und Leningrad. Sie promovierte mit einer Arbeit über Isaak Babel und war danach ein Jahrzehnt lang als Dramaturgin und Regisseurin an verschiedenen deutschen Theatern tätig. Seit 1993 lebt sie als freie Autorin am Starnberger See. Neben zahlreichen Presseartikeln verfasste sie auch ein Theaterstück und ein Fernsehspiel und wirkte an Filmen mit, außerdem veröffentlichte sie eine Reihe hochgelobter Romane, so den „Opernroman“ (1998) und das Werk „Gottesdiener“ (2004), das von einem niederbayerischen Priester handelt. Für ihren neuesten Roman „Justizpalast“ wurde sie mit dem Wilhelm-Raabe-Preis und dem Roswitha-Preis der Stadt Bad Gandersheim ausgezeichnet. Zuvor hatte sie unter anderem bereits den Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung und den Jean-Paul-Preis erhalten.

Petra Morsbach
© Bogenberger/autorenfotos.com
© Bogenberger/autorenfotos.com