Premiumpartner
Finger Haus Frankenberger Bank Waldeckische Landeszeitung / Frankenberger Zeitung Günther Heisskanaltechnik HNA hr2 kultur Autohaus Friedrich Hoffmann JS Event & Medientechnik Osborn - Ihr Partner für Technische Bürsten, Polierpasten und Schleifwerkzeuge Richter Drehteile THONET GmbH VHS Bad Wildungen Viessmann game & food Frankenberg Apotheke am Obermarkt Frankenberg

Johannes Willms

Johannes Willms (*1948, Würzburg) hat sich nicht nur einen Namen als Kultur-Journalist gemacht, sondern auch als Verfasser zahlreicher Sachbücher zur Geschichte Frankreichs. Als Sohn eines Bundesrichters wuchs er in Karlsruhe auf und studierte dann klassische Philologie sowie Geschichte, Kunstgeschichte und Politologie in Wien, Sevilla und Heidelberg. Danach trat der promovierte Historiker in die Redaktion des Hessischen Rundfunks ein und wechselte später zum ZDF, wo er von 1988 bis 1992 die Sendung „Aspekte“ leitete und moderierte. Sieben Jahre war er anschließend Feuilleton-Chef der Süddeutschen Zeitung, für die er ab dem Jahr 2000 als Kultur-Korrespondent aus Paris berichtete. Zu seinen zahlreichen Büchern gehören Biographien über Napoleon, Talleyrand, den Grafen Mirabeau sowie die Dichter Balzac und Stendhal. Außerdem verfasste Willms eine Geschichte Frankreichs und eine Geschichte der französischen Revolution.

Johannes Willms