Premiumpartner
Finger Haus Frankenberger Bank Waldeckische Landeszeitung / Frankenberger Zeitung Günther Heisskanaltechnik HNA hr2 kultur Autohaus Friedrich Hoffmann JS Event & Medientechnik Osborn - Ihr Partner für Technische Bürsten, Polierpasten und Schleifwerkzeuge Richter Drehteile THONET GmbH VHS Bad Wildungen Viessmann game & food Frankenberg Apotheke am Obermarkt Frankenberg

Jochen Bittner

Jochen Bittner (*1973, Frankenberg/Eder) legte an der Edertal-Schule in Frankenberg das Abitur ab und studierte danach in Kiel Jura und Philosophie. Mit einer Arbeit über das Rechtssystem der Irish Republican Army (IRA) in Nordirland erwarb er den Doktorgrad. Nach Jahren freier Mitarbeit für verschiedene Zeitungen, darunter die FAZ und die „Welt“, wurde er 2001 Redakteur in der Politik-Redaktion der Wochenzeitung „Die Zeit“ in Hamburg, wo er sich mit den Themengebieten Europa, Sicherheitspolitik, Terrorismus, Geheimdienste und Rechtspolitik befasst. Von 2007 bis 2011 war Jochen Bittner Korrespondent des Blattes in Brüssel, ehe er wieder in die Zentrale zurückkehrte. In jüngerer Zeit hat er unter anderem intensiv über den Brexit berichtet. 2011 erschien sein Buch „So nicht, Europa! Die drei großen Fehler der EU“. 2006 veröffentlichte er unter dem Titel „Beruf Terrorist“ ein „ Tagebuch der neuen Weltunordnung“. Jochen Bittner ist seit 2013 auch regelmäßiger Gastautor der New York Times.

Jochen Bittner
© Andre Petrow
© Andre Petrow