Premiumpartner
Apotheke am Obermarkt Frankenberg Reifen Beil Frankenberger Bank Finger Haus game & food Frankenberg Günther Heisskanaltechnik Autohaus Friedrich Hoffmann hr2 kultur HNA JS Event & Medientechnik Osborn - Ihr Partner für Technische Bürsten, Polierpasten und Schleifwerkzeuge Richter Drehteile THONET GmbH VHS Bad Wildungen Viessmann Landkreis Waldeck Frankenberg Waldeckische Landeszeitung / Frankenberger Zeitung

Ingo Schulze

Ingo Schulze (*1962, Dresden) wuchs in Dresden auf. Nach dem Abitur und dem Wehrdienst bei der Nationalen Volksarmee der DDR studierte er Klassische Philologie und Germanistik in Jena. Zur Zeit der Wende war er Dramaturg am Theater in Altenburg (Thüringen) und arbeitete ab 1990 dort als Journalist. 1993 gründete er ein Anzeigenblatt in St. Petersburg, seit 1995 lebt er als freier Schriftsteller in Berlin. Bekannt wurde der Sohn eines Physikers und einer Ärztin mit Romanen und Erzählungen über die epochalen Veränderungen nach dem Zusammenbruch der DDR, so etwa mit „Simple Storys“ (1998) und „Neue Leben“ (2005). Er erhielt für seine Werke zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Aspekte-Literaturpreis, den Preis der Leipziger Buchmesse und den Joseph-Breitbach-Preis. Im Jahr 2009 wurde er für ein Jahr auf die Brüder-Grimm-Professur in Kassel berufen.

Ingo Schulze
© Gaby Gerster
© Gaby Gerster